„Es ist nicht das Zufällige, das einen Designer ausmacht, sondern seine Kontinuität. Und Kontinuität bedeutet arbeiten und suchen, arbeiten und kämpfen, arbeiten und finden, finden und sehen, sehen und kommunizieren und wieder arbeiten und suchen. Gestalter müssen die Vergangenheit herausfordern, müssen die Gegenwart herausfordern, müssen die Zukunft herausfordern, aber zuallererst müssen Gestalter sich selbst treu sein. Gestaltung ist Haltung.“

Helmut Schmid, Typograph (1942-2018)

 

RAUM UND MÖBEL

Holz ist mehr als ein Werkstoff. Er verbindet Zeit und Raum, bewahrt den Zugang zur Natur und überzeugt in seiner ökologischen Bilanz.

Wir setzen uns zum Ziel, mit jeder uns anvertrauten Aufgabe den Anforderungen an den zu gestaltenden Raum und dessen Möbel bestmöglich gerecht zu werden, Raum für den Nutzer erlebbar zu machen und so Wohnqualität zu optimieren.

Wir wollen unsere Erfahrung dazu nutzen, um mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung für die Realisierung Ihres Projektes zu erarbeiten.

Unsere Beratung reicht vom gestalterischen Konzept bis hin zur Materialauswahl, wir gehen auf Ihre Vorstellungen ein und setzen diese in maßgefertigte Möbel um.

Durch reduzierte, puristische Formensprache und die Verwendung ausgewählter, langlebiger Materialien, verbunden mit werkgerechten Konstruktionen, wird das Möbel ein Leben lang zu Ihrem Begleiter.

 

REINHOLD STOLL - TISCHLERMEISTER

VITA

geb. 1958 in Taisten

Beruf: Tischler 

seit 1984 eigene Tischlerwerkstatt in Taisten, 

2 Mitarbeiter

seit 2018

Mitglied im Südtiroler Künstlerbund

 

AUSBILDUNG

1973–1977

Tischlerlehre in Niederdorf

1981–1983

Meisterschule für Tischler / Schreiner in Garmisch-Partenkirchen

1994–1996

Fachakademie für Holz- und Raumgestaltung in Garmisch-Partenkirchen

1997

Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg bei Prof. Chihiro Shimotani

2003

Sommerakademie für Bildende Kunst Bruneck bei Herbert Brunner

 

AUSSTELLUNGEN

1991

Ausstellung „Herbstmöbel“ im Ragenhaus in Bruneck

1991

Theaterstück „Der Staubbeißer“ Eigenproduktion zur Ausstellung „Herbstmöbel“ in Bruneck

1998

Ausstellung „Die Fuge–Das Möbel“ im Ragenhaus in Bruneck

1999

Ausstellung „Die Fuge–Das Möbel“ im Schloß Welsperg in Welsberg

2005

Ausstellung im circolo d'architettura in Trient

AUSZEICHNUNGEN

1996

Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung

1998

Südtiroler Handwerkspreis 1998

2010

Südtiroler Handwerkspreis 2010

 

ARBEITEN PUBLIZIERT IN:

2009

Planungsbüro Seiwald, in: pb-seiwald.com, Bauen in Beziehung setzen

2012

Dirk Schellberg, Innovativer Möbelbau - Aktuelle Materialien und Techniken, DVA, S. 108–111

2012

Roger Mandl, Neue individuelle Küchen: Geplant und gefertigt von Architekten, Designern und Schreinern, DVA, S. 48–49 und 66–67

2012

BM - Fachmagazin für Schreiner, Tischler Fensterbauer, Nr. 06/2012: Die hohe Kunst des Fügens,  S. 114–116

2013

Holzwerk, Katalog Auszeichnung für Gestaltung im Tischlerhandwerk

2014

BM - Fachmagazin für Schreiner, Tischler Fensterbauer: Reduziert gestalten, Nr. 032014,  S. 108–110

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Projekte